Prof. Dr. Dr. Werner Schüßler

Lebenslauf

22.07.1955Geboren in Altrich
1975Abitur am Cusanus-Gymnasium Wittlich
Ab WS 1976/77Studium der Philosophie, Katholischen Theologie und Pädagogik an der Universität Trier, der Theologischen Fakultät Trier, der Universität Tübingen und der Laval Universität in Québec, Canada
1981Wissenschaftliche Prüfung für das Lehramt an Gymnasien mit den Fächern Katholische Religionslehre und Philosophie
1981-1995Wissenschaftlicher Mitarbeiter bzw. Assistent an der Theologischen Fakultät Trier
1983Promotion zum Doktor der Philosophie an der Universität Trier
1984Förderpreis für Nachwuchswissenschaftler der Universität Trier für die philosophische Dissertation
1984 und 1986Forschungsaufenthalte an der Harvard Universität in Cambridge, Mass., USA; finanziert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
1987Gastprofessor für Systematische Theologie an der Laval Universität in Québec, Canada
1988Promotion zum Doktor der Theologie an der Laval Universität in Québec, Canada
1991Habilitation für Philosophie an der Universität Trier
1991-1997Privatdozent für Philosophie im Fachbereich I der Universität Trier
1995-1999Akademischer Rat bzw. Oberrat an der Theologischen Fakultät Trier
1997-1999außerplanmäßiger Professor für Philosophie im Fachbereich I der Universität Trier
seit 1999ordentlicher Professor (Ordinarius) für Philosophie (Lehrstuhl für Philosophie II) an der Theologischen Fakultät Trier
seit 1985im Vorstand der Deutschen-Paul-Tillich-Gesellschaft
1985 - 1998 Schriftführer
1998 - 2004 Stellv. Vorsitzender
2004 - 2006 Erster Vorsitzender
seit 2006 Stellv. Vorsitzender
seit 2000im Vorstand der Peter-Wust-Gesellschaft
 2000 - 2018 Beisitzer
seit 2018 Stellv. Vorsitzender
Studienjahr 2005/06
und 2017/18
Dekan der Theologischen Fakultät Trier
seit 2010Schriftleiter der Trierer Theologischen Zeitschrift (zusammen mit Renate Brandscheidt)
  
seit 1984verheiratet und Vater von drei Kindern