Prof. Dr. Schneider

Wissenschaftliche Publikationen

Gliederung:

I. Monographien
II. Herausgeber / Mitherausgeber
III.Aufsätze und Beiträge (Auswahl)

I. Monographien

 
 Hedwig von Schlesien und die Revolution der Caritas (= Sankt Hedwig Mitte, 3), Freiburg 2019.
 

Christliche Armenfürsorge. Von den Anfängen bis zum Ende des Mittelalters. Eine Geschichte des Helfens und seiner Grenzen, Freiburg 2017.

 

(zusammen mit Hubert Wachendorf u. Markus Nicolay) Der Hl. Rock im Dom zu Trier und auf dem Weg zu Jakobus und Matthias, Trier 2009.

 

Katholiken auf die Barrikaden? Europäische Revolutionen und deutsche katholische Presse 1815-1848, Paderborn u.a. 1998 (= Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte Reihe B: Abhandlungen, 84).

 

Bruderschaften im Trierer Land. Ihre Geschichte und ihr Gottesdienst zwischen Tridentinum und Säkularisation (= Trierer Theol. Stud., 48),
Trier 1989 .

II. Herausgeber / Mitherausgeber

 
 

(zus. mit Michaela Maurer) Konfessionen in den west- und mitteleuropäischen Sozialsystemen im langen 19. Jahrhundert. Ein „edler Wettkampf der Barmherzigkeit?“ Münster 2013.

 

(zus. mit Heinz Brubach) Hieronymus Jaegen, Das mystische Gnadenleben, Trier 2011.

 

Kirchenreform und Konfessionsstaat 1500-1801 (= Geschichte des Bistums Trier, 3), Trier 2010.

 

Konfessionelle Armutsdiskurse und Armenfürsorgepraktiken im langen 19. Jahrhundert, Frankfurt u.a. 2009.

 

Hieronymus Jaegen: Mystik - Politik - Nachwirkung. Annäherungen und Impulse aus Theologie und Politik, Trier 2009.

 

Maria und Lourdes. Wunder und Marienerscheinungen in theologischer und kulturwissenschaftlicher Perspektive, Münster 2008.

 

(zus. mit Jürgen Bärsch), Liturgie und Lebenswelt. Studien zur Gottesdienst- und Frömmigkeitsgeschichte zwischen Tridentinum und Vatikanum II (= LQF, 95), Münster 2006 .

 

Hieronymus Jaegen, Der Kampf um das höchste Gut. Anleitung zur christlichen Vollkommenheit inmitten der Welt, Trier 2005.

 

Wallfahrt und Kommunikation - Kommunikation über Wallfahrt (= QAmrhKG, 109), Mainz 2004.

 

(zus. mit Martin Persch) Beharrung und Erneuerung 1881-1981 (= Geschichte des Bistums Trier, V), Trier 2004.

 

(zus. mit Martin Persch) Auf dem Weg in die Moderne 1802-1880 (= Geschichte des Bistums Trier, 4), Trier 2000.

III. Aufsätze und Beiträge

 
 

Zeitschriften als Quelle zur Erforschung der Liturgie- und Frömmigkeitsgeschichte. Beobachtungen im Blick auf das frühe 19. Jahrhundert: LJ 70 (2020) 33-44.

 

Priesterbild und Priesterbildung im Wandel - Ein Blick auf den neuzeitlichen deutschen Katholizismus, in: Christoph Ohly / Stephan Haering / Ludger Müller / Wilhelm Rees (Hrsg.), Das Geschenk der Berufung zum Priestertum. Zur Zukunft der Priesterausbildung, Münster 2020, 56-92.

 Männerbilder und Männerpastoral. Kirchenhistorische Sondierung und gegenwärtige Aufgaben: StZ 144 (2019) 897-906.
 Gelebter Glaube: Historische Perspektiven und gegenwärtige Herausforderungen im Gespräch zwischen Kirchengeschichte und Liturgiewissenschaft: LJ 69 (2019) 119-144.
 Krankheit und Krankensorge im Horizont der katholischen Pastoraltheologie im späten 18. Jahrhundert, in: Jürgen Overhoff / Andreas Oberdorf (Hrsg.), Katholische Aufklärung in Europa und Nordamerika, Göttingen 2019, 183-202.
 Schuld und Verantwortung. Rückblicke deutscher Bischöfe auf die NS-Zeit im Jahr 1945 und das Problem einer historischen Urteilsbildung: TThZ 128 (2019) 181-203.
 Erzbischof Franz Rudolf Bornewasser (1922-1951): Sterben, Beisetzung und Memoria des letzten Trierer „Kirchenfürsten“, in: Michaela Sohn-Kronthaler / Jacques Verger (Hrsg.), Europa und Memoria. Europe et Mémoire, St. Ottilien 2019, 313-331.
 Reading among German-Speaking Catholic Women and the Significance of the Bible between 1850 and 1914, in: Michaela Sohn-Kronthaler / Ruth Albrecht (Ed.): Faith and Feminism in Nineteenth-Century Communities, Atlanta 2019, 341-381.
 Der deutsche Katholizismus und seine globalen Verflechtungen im 19. Jahrhundert, in: Olaf Blaschke / Francisco Javier Ramón Solans (Hrsg.), Weltreligion im Umbruch. Transnationale Perspektiven auf das Christentum in der Globalisierung, Frankfurt/M. 2019, 241-272.
 Gute Arme, schlechte Arme. Armut und Armenfürsorge im ausgehenden Mittelalter, in: Johannes Eurich (Hrsg.), Ambivalenzen der Nächstenliebe. Soziale Folgen der Reformation, Leipzig 2018, 37-62.
 (zus. mit Frederik Simon) Leben und Wohnen im Pfarrhaus. Ein Blick in die Geschichte des Bistums Trier und eine Anregung in postsynodalen Zeiten: TThZ 127 (2018) 181-204.
 

Bruderschaften am Trierer Dom, in: Werner Rössel (Hrsg.), Das Domkapitel Trier im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit. Beiträge zu seiner Geschichte und Funktion (Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte, 141), Mainz 2018, 379-409.

 

Barmherzigkeit - institutionalisierte Fürsorge - weltweite Solidarität: Armut und Armenfürsorge in der neueren Geschichte des deutschen Katholizismus, in: Speelman, Willem Marie / Hilsebein, Angelica / Schmies, Bernd / Schimmel, Thomas (Hrsg.), Armut als Problem und Armut als Weg. Poverty as Problem and as Path, Münster / St. Bonaventure, NY 2018, 135-168.

 

Kein unbewegter Fels im Sturm, kein Fähnchen im Wind. Franz Rudolf Bornewasser 1866-1951. Bischof von Trier 1922-1951, in: Maria Anna Zumholz, Michael Hirschfeld (Hrsg.), Zwischen Seelsorge und Politik. Katholische Bischöfe in der NS-Zeit, Münster 2018, 245-316.

 

Art. Armut (III. historisch): Evangelisches Lexikon für Theologie und Gemeinde (ELThG) (2017) 446-448.

 

Hieronymus Jaegen und das katholische Männlichkeitsideal um 1900: TThZ 126 (2017) 342-352.

 

Gottes Ordnung und der Menschen Werk in Zeiten der Massenarmut. Armutsdeutungen und Armenfürsorgepraktiken im katholischen Deutschland zwischen 1800 und 1850, in: Andreas Holzem (Hrsg.), Wenn der Hunger droht. Bewältigung und religiöse Deutung (1400-1980), Tübingen 2017, 117-165.

 

Armut, Armenfürsorge und katholische Identität im deutschsprachigen Katholizismus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in: Olga Fejtová u.a. (Hrsg.), Poverty, Charity and Social Welfare in Central Europe in the 19th and 20th Centuries, Cambridge 2017, 343-373 (auch erschienen in: Documenta Pragensia 34 (2015) 555-588).

 

Poor and Sick Relief in Catholic Germany from Enlightenment until the Revolution in 1848, in: Leen van Molle (Hrsg.), Charity and Social Welfare (Dynmamics of Religious Reform IV), Leuven 2017, 173-192. 239-246.

 

Spurensuche: Jakobusverehrung im Trierer Land, in: St. Jakobusbruderschaft Trier (Hrsg.), Abenteuer Pilgern. Ein populäres Thema interdisziplinär erforscht, Würzburg 2016, 33-54 (Wiederabdruck des Beitrags von 2004 in Plötz/Rückert, Jakobuskult).

 

Männer der Tat und Hüterinnen des Hauses. Geschlechterkonstruktionen in katholischen Männer- und Frauenbüchern um 1900: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 35 (2016) 147-171.

 

Feminisierung und (Re-)Maskulinisierung der Religion im 19. Jahrhundert. Tendenzen der Forschung aus der Perspektive des deutschen Katholizismus, in: Michaela Sohn-Kronthaler (Hrsg.), Feminisierung oder (Re-)Maskulinisierung der Religion im 19. und 20. Jahrhundert? Forschungsbeiträge aus Christentum, Judentum und Islam, Wien 2016, 11-41.

 

Katholiken und Katholizismus in der (preußischen) Saarregion im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts, in: Eva Kell / Sabine Penth (Hrsg.), Vom Empire zur Restauration. Die Saarregion im Umbruch 1814-1820. Beiträge der wissenschaftlichen Tagung zum 175jährigen Jubiläum des Historischen Vereins für die Saargegend e.V., Saarbrücken 2016, 105-143.

 

"Armuth darf nicht mehr verzagen ..." Beobachtungen zur Würde des Armen im spätaufklärerischen katholischen Gebetbuch, in: Albrecht Beutel / Martha Nooke (Hrsg.), Religion und Aufklärung. Akten des Ersten Internationalen Kongresses zur Erforschung der Aufklärungstheologie, Tübingen 2016, 685-705.

 

Vereint aus Kalkül, nicht aus Liebe. Preußen und das Bistum Trier (1815-1824): Kurtrierisches Jahrbuch 55 (2015) 241-256.

 

Einführung in die Kirchengeschichtsdidaktik - Profil einer Vorlesung und Übung, in: Florian Bock / Christian Handschuh / Andreas Henkelmann (Hrsg.), Kompetenzorientierte Kirchengeschichte. Hochschuldidaktische Perspektiven "nach Bologna", Berlin 2015, 117-135.

 

Die Konzilstage im Bistum Trier 1966, in: Joachim Schmiedl (Hrsg.), Der Tiber fließt in den Rhein. Das Zweite Vatikanische Konzil in den mittelrheinischen Diözesen, Mainz 2015 (Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte, 137), 33-63.

 

Die Wahrnehmung des II. Vatikanischen Konzils und der nachkonziliaren Reformen im Trierer Bistumsblatt "Paulinus" 1962-1971, in: Joachim Schmiedl (Hrsg.), Der Tiber fließt in den Rhein. Das Zweite Vatikanische Konzil in den mittelrheinischen Diözesen, Mainz 2015 (Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte, 137), 65-107.

 

Caritas. Begriffe und Konzepte des Helfens in der Geschichte des Christentums in Deutschland seit dem 16. Jahrhundert, in: Christoph Stiegemann (Hrsg.), Caritas. Nächstenliebe von den frühen Christen bis zur Gegenwart, Petersberg 2015, 74-87.

 

Glaube und/oder Therapie. Krankenfürsorge und Krankenpastoral in der Kirchengeschichte: Trierer Theologische Zeitschrift 124 (2015) 104-135.

 

Vorbildlicher Tod und feierlicher Abschied. Sterben und Bestattung der Trierer Bischöfe im 19. und 20. Jahrhundert: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 66 (2014) 157-207.

 

Lesende Katholikinnen im deutschen Sprachraum und die Bedeutung der Bibel zwischen 1850 und 1914, in: Michaela Sohn-Kronthaler / Ruth Albrecht (Hg.), Fromme Lektüre und kritische Exegese im langen 19. Jahrhundert (Die Bibel und die Frauen, 8.2.), Stuttgart 2014, 273-303.

 

Masculinity, Religiousness and the Domestic Sphere in the German-speaking World around 1900, in: Tine van Osselaer / Patrick Pasture (Hg.), Christian Homes. Religion, Family and Domesticity in the 19th and 20th Centuries, Leuven 2014, 27-51.

 

Armutsdiskurse, Armenfürsorge und Industrialisierung im „deutschen“ Katholizismus während des langen 19. Jahrhunderts, in: Swen Steinberg / Winfried Müller (Hrsg.), Wirtschaft und Gemeinschaft. Konfessionelle und neureligiöse Gemeinsinnsmodelle im 19. und 20. Jahrhundert. Bielefeld 2014, 34-61.

 

Gesucht: Der katholische Mann. Die katholische Kirche in Deutschland und die Männerwelt im 19. und 20. Jahrhundert: Trierer Theologische Zeitschrift 123 (2014) 85-109.

 

Marienerscheinungen im 19. Jahrhundert. Ein Phänomen und seine Charakteristika, in: Hubert Wolf  (Hg.): „Wahre“ und „falsche“ Heiligkeit. Mystik, Macht und Geschlechterrollen im Katholizismus des 19. Jahrhunderts (Schriften des Historischen Kollegs 90), München 2013 , 87–110.

 

Konfessionen in den west- und mitteleuropäischen Sozialsystemen im langen 19. Jahrhundert. Ein edler Wettkampf der Barmherzigkeit? Einleitung und Zwischenbilanz. In: Michaela Maurer / Bernhard Schneider (Hrsg.): Konfessionen in den west- und mitteleuropäischen Sozialsystemen im langen 19. Jahrhundert. Ein „edler Wettkampf der Barmherzigkeit?“ Münster 2013, 13-37.

 

Reform of Piety in German Catholicism, 1780-1920, in: Anders Jarlert (Hrsg.), Piety and Modernity, Leuven 2012, 193-224.

 

Armut und Armenfürsorge im deutschen Katholizismus des frühen 19. Jahrhunderts. Eine kleine Diskursgeschichte und ihre Perspektiven für eine Erneuerung der Sozialethik, in: André Habisch / Hanns-Jürgen Küsters / Rudolf Uertz (Hrsg.), Tradition und Erneuerung der christlichen Sozialethik in Zeiten der Modernisierung, Freiburg i. Br. 2012, 45-71.

 

Friedrich Spee – Dichtender Seelsorger und politischer Mahner: Konfessionalisierung und ihre Grenzen, in: Historisches Jahrbuch 132 (2012) 55-75.

 

The Catholic poor relief discourse and the feminization of Caritas in early nineteenth-century Germany, in: Patrick Pasture / Jan Art / Thomas Buerman (ed.), Gender and Christianity in Modern Europe. Beyond the Feminization Thesis, Leuven 2012, 35-55.

 

Auf der Suche nach dem katholischen Mann. Konstruktionen von Männlichkeit in deutschsprachigen katholischen Männerbüchern im 19. und 20. Jahrhundert, in: Historisches Jahrbuch 130 (2010) 245-297. [erschienen 2012]

 

Die Frömmigkeitspraxis im frühneuzeitlichen Erzbistum Trier. Das Beispiel der Bruderschaften und Wallfahrten, in: Thomas Niklas (Hrsg.), Glaubensformen zwischen Volk und Eliten. Frühneuzeitliche Praktiken und Diskurse zwischen Frankreich und dem Heiligen Römischen Reich, Halle 2012, 61-84.

 

Kleine Geschichte der Verehrung des Hl. Rockes in Trier und der Hl.-Rock-Wallfahrten, in: Philipp Thull / Hermann-Josef Scheidgen (Hrsg.), „Lasst euch versöhnen mit Gott“. Der Heilige Rock als Zeichen der ungeteilten Christenheit“, Nordhausen 2012, S. 53-69.

 

Jesuitische Elitenbildung – Friedrich Spee im Horizont der Jesuitenschulen und der Marianischen Sodalitäten, in: Spee-Jahrbuch 17/18 (2010/11) 15-36. [erschienen 2012]

 

Christliche Verbrüderung und tätige Nächstenliebe - Armenfürsorge und Bruderschaften im Horizont der katholischen Aufklärung, in: Konrad Krimm u.a. (Hrsg.), Armut und Fürsorge in der Frühen Neuzeit (Oberrheinische Studien 29), Ostfildern 2011, 237-257.

 

Matthias Wehr (1892-1967) - Profil des ersten Rektors der Theologischen Fakultät und des Bischofs von Trier, in: Trierer Theologische Zeitschrift 120 (2011) 111-128.

 

Armut und Armenfürsorge in der Geschichte des Christentums, in: Herbert Uerlings/Nina Trauth/Lukas Clemens (Hrsg.), Armut - Perspektiven in Kunst und Gesellschaft. Begleitband zur Ausstellung, Darmstadt 2011, 92-101.

 

Trier und Trient - Tridentinische und untridentinische Reform, in: Ders. (Hrsg.), Kirchenreform und Konfessionsstaat 1500-1801 (=Geschichte des Bistums Trier, 3), Trier 2010, 678-708.

 

Heilige Zeiten und Frömmigkeitsformen im Spannungsfeld von Norm und Praxis, Wandel und Beharrung, in: Ders. (Hrsg.), Kirchenreform und Konfessionsstaat 1500-1801 (Geschichte des Bistums Trier, 3), Trier 2010, 323-387.

 

Strukturen der kirchlichen Verwaltung: Archidiakonat, Landkapitel und Pfarrei, in: Ders. (Hrsg.), Kirchenreform und Konfessionsstaat 1500-1801 (Geschichte des Bistums Trier, 3), Trier 2010, 131-146.

 

Die Trierer Erzbischöfe im 17. und 18. Jahrhundert, in: Ders. (Hrsg.), Kirchenreform und Konfessionsstaat 1500-1801 (Geschichte des Bistums Trier, 3), Trier 2010, 77-101.

 

Reform durch Elitenbildung: Die Bürgersodalität Trier im Kontext der jesuitischen Reforminitiative. Ein Beitrag zur 400-Jahrfeier, in: Kurtrierisches Jahrbuch 50 (2010) 215-225.

 

Armut und Konfession - Ergebnisse und Perspektiven (kirchen-) historischer Forschungen zum Armutsproblem unter besonderer Berücksichtigung des 19. Jahrhunderts und des deutschen Katholizismus, in: Bernhard Schneider (Hrsg.): Konfessionelle Armutsdiskurse und Armenfürsorgepraktiken im langen 19. Jahrhundert, Frankfurt 2009, 9-57.

 

Katholische Armutsdiskurse und Praktiken der Armenfürsorge im gesellschaftlichen Wandel des 19. Jahrhunderts und das Paradigma der Zivilgesellschaft, in: Arnd Bauerkämper, Jürgen Nautz (Hrsg.), Zwischen Fürsorge und Seelsorge. Christliche Kirchen in den europäischen Zivilgesellschaften seit dem 18. Jahrhundert, Frankfurt/M. 2009, 79-111.

 

-,Patrick Bircher, Catholic poverty discourses in the early nineteenth century, in: Andreas Gestrich, Lutz Raphael, Herbert Uerling (eds.), Strangers and Poor People. Changing Patterns of Inclusion and Exclusion in Europe and the Mediterranean World from Classical Antiquity to the Present Day (Inklusion/Exklusion. Studien zur Fremdheit und Armut von der Antike bis zur Gegenwart; 13), Frankfurt/M. u.a. 2009, 343-369.

 

Die Geschichte der Jaegen-Gesellschaft und des Hieronymus-Jaegen-Bundes in Zeiten des Terrors und des Zusammenbruchs (1931-1950), in: Bernhard Schneider (Hrsg.): Hieronymus Jaegen: Mystik-Politik-Nachwirkung. Annäherungen und Impulse aus Theologie und Politik, Trier 2009, 199-242.

 

Wallfahrten und Wallfahrts-Prozessionen im frühneuzeitlichen Erzbistum Trier, in: Thomas Frank, Michael Matheus, Sabine Reichert (Hrsg.), Wege zum Heil. Pilger und heilige Orte an Mosel und Rhein (Geschichtliche Landeskunde; 67), Stuttgart 2009, 19-80.

 

Sinnbild des Anfangs und der Vollendung. Kleine Geschichte des Heiligen Rocks und seiner Verehrung in Trier, in: Der Hl. Rock im Dom zu Trier und auf dem Weg zu Jakobus und Matthias. Trier 2009, 6-83.

 

Nationale Katholizismen, die (kirchen-)politische Situation und die grenzüberschreitende Kommunikation im Raum Rhein-Mosel-Maas zwischen 1815 und dem Ende der Kulturkampfzeit, in: Wolfgang Cortjaens/Jan de Maeyer/Tom Verschaffel (Hrsg.), Historismus und kulturelle Identität im Raum Rhein-Maas, Leuven 2008, 59-85.

 

Ein deutsches Lourdes? Der „Fall“ Marpingen (1876 und 1999) und die Elemente eines kirchlichen Prüfungsverfahrens, in: ders. (Hrsg.), Maria und Lourdes. Wunder und Marienerscheinungen in theologischer und kulturwissenschaftlicher Perspektive, Münster 2008, 178-197.

 

Insel der Märtyrer oder ein Volk von Rebellen? Deutschlands Katholiken und die irische Nationalbewegung in der Ära Daniel O'Connells (ca. 1820-1847), in: Historisches Jahrbuch 128 (2008) 225-275.

 

Katholische Armutsdiskurse im frühen 19. Jahrhundert, in: Lutz Raphael/Herbert Uerlings (Hrsg.), Zwischen Ausschluss und Solidarität. Modi der Inklusion/Exklusion von Fremden und Armen in Europa seit der Spätantike, Frankfurt 2008, 311-340.

 

Wallfahrten im frühneuzeitlichen Erzbistum Trier: Kurtrierisches Jahrbuch 47 (2007) 347-382.

 

„Ora et labora“. Der Umbruch der Arbeitswelt und die Liturgie im langen 19. Jahrhundert, in: Jürgen Bärsch/Bernhard Schneider (Hrsg.), Liturgie und Lebenswelt. Studien zur Gottesdienst- und Frömmigkeitsgeschichte zwischen Tridentinum und Vatikanum II (LQF 95), Münster 2006, 141-183.

 

Liturgie und Lebenswelt. Einleitende Überlegungen des Kirchenhistorikers zu einem interdisziplinären Forschungsfeld, in: Jürgen Bärsch/Bernhard Schneider (Hrsg.), Liturgie und Lebenswelt. Studien zur Gottesdienst- und Frömmigkeitsgeschichte zwischen Tridentinum und Vatikanum II (LQF 95), Münster 2006, 5-14.

 

Christ sein inmitten der Welt - Zur Spiritualität Hieronymus Jaegens, in: Bernhard Schneider (Hrsg.), Hieronymus Jaegen, Der Kampf um das höchste Gut, Trier 2005, 11-34.

 

Heilsames Schreiben: Autobiographische Selbstzeugnisse zweier Bischöfe des 19. Jahrhunderts im Vergleich, in: Louis Châtellier/Philippe Martin (Hrsg.), L'Écriture du croyant, Turnhout 2005, 181-197.

 

Das Diözesangesangbuch - eine Klammer für die Bistümer im 19. Jahrhundert: Römische Quartalschrift 99 (2004) 210-228.

 

Wallfahrtskritik im Spätmittelalter und in der „Katholischen Aufklärung“. Beobachtungen zu Wandel und Kontinuität, in: Bernhard Schneider (Hrsg.), Wallfahrt und Kommunikation - Kommunikation über Wallfahrt, Mainz 2004, 281-316.

 

Wallfahrt und Kommunikation - Kommunikation über Wallfahrt. Einleitende Bemerkungen zu einem Forschungsfeld, in: Bernhard Schneider (Hrsg.), Wallfahrt und Kommunikation - Kommunikation über Wallfahrt, Mainz 2004, 6-16.

 

Spurensuche: Jakobusverehrung im Trierer Land, in: Robert Plötz/Peter Rückert (Hrsg.), Jakobskult im Rheinland, Tübingen 2004, 121-139.

 

Kirchliches Leben, Frömmigkeit und Seelsorge im gesellschaftlichen Wandel, in: Bernhard Schneider/Martin Persch (Hrsg.), Beharrung und Erneuerung 1881-1981 (Geschichte des Bistums Trier, V), Trier 2004, 263-387.

 

Raum, Wirtschaft und Bevölkerung, in: Bernhard Schneider/Martin Persch (Hrsg.), Beharrung und Erneuerung 1881-1981 (=Geschichte des Bistums Trier, V), Trier 2004, 20-33.

 

Un Lourdes allemand? Le cas Marpingen (1876 et 1999) et le dossier de l’ expertise ecclésiastique. In: Patrick Dondelinger (Hrsg.), Faut-il croire au merveilleux? Actes du colloque de Metz, Paris 2003, S. 181-204.

 

Erzbistum Trier. In: Erwin Gatz (Hrsg.), Die Bistümer des Heiligen Römischen Reiches von ihren Anfängen bis zur Säkularisation, Freiburg 2003, 747-768.

 

Pfarrei und Pfarrseelsorge im Schatten der Wallfahrt. Beobachtungen zum pfarrlichen Leben in Klausen im 19. und 20. Jahrhundert, in: Martin Persch u.a. (Hrsg.), 500 Jahre Wallfahrtskirche Klausen (Quellen und Abhandlungen zur mittelrhein. Kirchengeschichte 104), Mainz 2003, 283-313.

 

Friedrich Spee im ultramontanen Katholizismus Deutschlands: Spee Jahrbuch 9 (2002) 71-98.

 

Feminisierung der Religion im 19. Jahrhundert. Perspektiven einer These im Kontext des deutschen Katholizismus: Trierer Theologische Zeitschrift 111 (2002) 123-147.

 

Friedrich Spee und die katholische Konfessionalisierung. Ein Versuch über die biographische Dimension der Geschichte und ihre Vermittlung: Spee-Jahrbuch 8 (2001) 9-32.

 

Die Heilig-Rock-Wallfahrten von 1810 und 1844, in: M. Persch/B. Schneider (Hrsg.), Auf dem Weg in die Moderne: Das 19. Jahrhundert (1802-1880) (Geschichte des Bistums Trier, 4), Trier 2000, 567-579.

 

Katholiken und Seelsorge im Umbruch von der traditionalen zur modernen Lebenswelt, in: M. Persch/B. Schneider (Hrsg.), Auf dem Weg in die Moderne: Das 19. Jahrhundert (1802-1880) (Geschichte des Bistums Trier, 4), Trier 2000, 275-369.

 

Strukturen der Seelsorge und überpfarrlichen Zusammenarbeit: Dekanate und Pfarreien, Dekanatskapitel und Pastoralkonferenz, in: M. Persch/B. Schneider (Hrsg.), Auf dem Weg in die Moderne: Das 19. Jahrhundert (1802-1880) (Geschichte des Bistums Trier, 4), Trier 2000, 141-150.

 

Wilhelm Arnoldi (1842-1864), in: M. Persch/B.Schneider (Hrsg.). Auf dem Weg in die Moderne: Das 19. Jahrhundert (1802-1880) (Geschichte des Bistums Trier, 4), Trier 2000, 76-84.

 

Die Neuorganisation als „preußisches Bistum“. Die Bulle „De salute animarum“ und ihre Umsetzung, in: M. Persch/B. Schneider (Hrsg.), Auf dem Weg in die Moderne: Das 19. Jahrhundert (1802-1880) (Geschichte des Bistums Trier, 4), Trier 2000, 47-51.

 

Raum, Wirtschaft und Bevölkerung, in: M. Persch/ B. Schneider (Hrsg.), Auf dem Weg in die Moderne: Das 19. Jahrhundert (1802-1880) (Geschichte des Bistums Trier, 4), Trier 2000, 23-36.

 

Finger Gottes oder Satans Werk? Wahrnehmung, Deutung und Aneignung europäischer Revolutionen in der deutschen katholischen Presse (1815-1847/48): Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 19 (2000) 31-63.

 

Spätaufklärung, Ultramontanismus und Kirchengesang.
Eine katholische Debatte des 19. Jahrhunderts und ihr historischer Kontext, in: Irmgard Scheitler (Hrsg.), Geistliches Lied und Kirchenlied im 19. Jahrhundert (Mainzer hymnologische Studien 2), Tübingen 2000, 37-86.

 

„Himmlischer Fürsprecher jüdischer Bankdirektoren“? Der Seligsprechungsprozeß für Hieronymus Jaegen und die Jaegen-Gesellschaft im Spannungsfeld von Kirche und NS-Staat: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 51 (1999) 169-201.

 

„Katholische Aufklärung“: Zum Werden und Wert eines Forschungsbegriffs: Revue d’ Histoire Ecclésiastique 93 (1998) 354-397.

 

Lesegesellschaften des Klerus im frühen 19. Jahrhundert. Ein Beitrag zur historischen Kommunikationsforschung:
AmrhKG 49 (1997) 155-177.

 

Kirchenpolitik und Volksfrömmigkeit. Die wechselhafte Entwicklung der Bruderschaften in Deutschland vom Spätmittelalter bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts: Saeculum 47 (1996) 89-119.

 

Entwicklungstendenzen rheinischer Frömmigkeits- und Kirchengeschichte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts:
Archiv f. mittelrhein. Kirchengesch. 48 (1996) 157-195.

 

Vergessene Welt? Religion, Kirche und Frömmigkeit als Thema der deutschen Geschichts- wissenschaft. Historiographische und methodologische Sondierungen, in: Amalie Fößel/Christoph Kampmann (Hrsg.), Wozu Historie heute? (Bayreuther Historische Kolloquien, 10) , Köln 1996, 45-79.

 

Wilhelm Arnoldi (1842-1864), in: Michael Embach/Martin Persch (Hrsg.), Die Bischöfe von Trier seit 1802 (Veröff. des Bistumsarchivs Trier, 30), Trier 1996, 75-97.

 

Die Wirkungsgeschichte der Lieder Friedrich Spees in katholischen Gesangbüchern vom Barock bis zur Gegenwart, in: Gunther Franz (Hrsg.), Friedrich Spee zum 400. Geburtstag. Kolloquium der Friedrich-Spee-Gesellschaft Trier, Paderborn 1995, 265-348.

 

Presse und Wallfahrt. Die publizistische Verarbeitung der Trierer Hl. Rock-Wallfahrt von 1844, in: Erich Aretz u.a. (Hrsg.), Der Heilige Rock zu Trier. Studien zur Geschichte und Verehrung der Tunica Christi, Trier 1995, 281-306.

 

Wallfahrt, Ultramontanismus und Politik. Zu Vorgeschichte und Verlauf der Trierer Hl.-Rock-Wallfahrt von 1844, in: Erich Aretz u.a. (Hrsg.), Der Heilige Rock zu Trier. Studien zur Geschichte und Verehrung der Tunika Christi, Trier 1995, 237-280.

 

Volksfrömmigkeit, katholische Reform und die Sodalitäten und Bruderschaften der Jesuiten im Herzogtum Luxemburg im 17. und 18. Jahrhundert: Hémecht - Zeitschrift für Luxemburger Geschichte 46 (1994) 141-163.

 

Katholische Reform, Konfessionalisierung und spanische Kirchenpolitik: zur Entstehung des Luxemburger Jesuitenkollegs zwischen 1583 und 1603: Hémecht - Zeitschrift für Luxemburger Geschichte 46 (1994) 17-36.

 

Die Lieder Friedrich Spees in der Gesangbuchtradition der mittelrheinischen Diözesen: Archiv f. mittelrhein. Kirchengeschichte 45 (1993) 259-317.

 

Spee-Rezeption in Südwestdeutschland: Die Lieder Friedrich Spees in der Gesangbuchtradition der (Erz-) Diözesen Freiburg und Rottenburg: Freiburger Diözesanarchiv 112 (1992) 87-115.

 

Die Rezeption von Spee-Liedern in den Diözesangesangbüchern der (Erz-) Diözesen Köln, Paderborn, Münster, Hildesheim und Osnabrück im 19. und 20. Jh., in: Eckhard Grunewald/ Nikolaus Gussone (Hrsg.), Von Spee zu Eichendorff. Zur Wirkungsgeschichte eines rheinischen Barockdichters (Schriften der Stiftung Haus Oberschlesien Literaturwiss. Reihe, 3), Berlin 1991, 223-290.

 

Die Geschichte des Luxemburger Jesuitenkollegs (1594-1773). Ein Abriß, in: Für Gott und die Menschen. Die Gesellschaft Jesu und ihr Wirken im Erzbistum Trier (Quellen u. Abhandlungen z. mittelrhein. Kirchengesch., 66), Mainz 1991, 313-332.

 

Die Sodalitäten und Bruderschaften am Trierer Jesuitenkolleg, in: Für Gott und die Menschen. Die Gesellschaft Jesu und ihr Wirken im Erzbistum Trier, Mainz 1991 (= Quellen u. Abhandlungen z. mittelrhein. Kirchengesch., 66) 273-281.

 

Die Weinsegnung am Fest des heiligen Apostels Johannes und an anderen Heiligentagen, in: Andreas Heinz/Heinrich Rennings (Hrsg.), Heute Segnen. Werkbuch zum Benediktionale, Freiburg u.a. 1987, 170-176.

 

Die Trauben- und Johannesweinsegnung in der Trierer Bistumsliturgie vom Spätmittelalter bis zum ausgehenden 19. Jh.: Archiv f. mittelrhein. Kirchengesch. 37 (1985) 57-74.

 

Pfarrorganisation und pfarrliches Leben zur Zeit der französischen Herrschaft. Dargestellt am Beispiel der Pfarrei Trierweiler: Landeskdl. Vierteljahresbll. 28 (1982) 49-64.