Hinweise zu den Lehrveranstaltungen

Um den Einstieg in das Sommersemester zu erleichtern, möchten wir im Folgenden nochmals an einige konkrete Verfahrensabläufe erinnern. Beachten Sie bitte auch die von der Hochschulrektorenkonferenzgetroffenen Regelungen, die auf der Homepage der Universität Trier und der Theologischen Fakultät Trier jeweils zeitnah veröffentlicht werden.

  • Die Lehrveranstaltungen des Sommersemesters beginnen am Montag, 20. April 2020.
  • Da im Sommersemester zunächst keine Präsenzveranstaltungen stattfinden können, werden alle Lehrveranstaltungen in Form der digitalen Lehre angeboten.
  • Achten Sie darauf, dass Sie für die einzelnen Lehrveranstaltungen über PORTA eingeschrieben sind und Zugang zum Portal Stud.IPhaben. Sollte dies (noch) nicht der Fall sein, wenden Sie sich bitte an das Sekretariat des entsprechenden Lehrstuhls.
  • Die einzelnen Professoren und Dozenten stellen Ihnen über Stud.IPfür die jeweilige Lehrveranstaltung Materialen zur Verfügung. Auf welche Lehr-und Lernformate hier – je nach Veranstaltung – zurückgegriffen wird, entscheiden die jeweiligen Professoren und Dozenten.
  • Sollten zu den einzelnen Lehrveranstaltungen Fragen auftauchen, wenden Sie sich bitte an den jeweils für die Veranstaltung Verantwortlichen.
  • Der Abgabetermin von Haus-und Abschlussarbeiten wird pauschal um 2 Monate verlängert. Beachten Sie aber bitte, dass dies keine „Muss“-Regelung ist. Sie dürfen die Arbeiten auch früher abgeben. Die eingeräumte Verlängerung soll Nachteile aus der derzeitigen Situation möglichst geringhalten.
  • Die Prüfungen zu den Lehrveranstaltungen des Sommersemesters (und die noch ausstehenden Prüfungen zum Wintersemester) sollen am Ende des Sommersemesters stattfinden. Sobald hier definitive Aussagen zur Form und zu den Terminen gemacht werden können, teilen wir Ihnen dies gerne mit!

Mit allen guten Wünschen für das zwar ungewöhnliche, aber auch chancenreiche Sommersemester

Rektor Prof. Dr.Johannes Brantl - Studiendekan Prof. Dr. Hans-Georg Gradl